nichts. Er wusste immer noch nicht, auf welche Weise er dem Mädchen seine Liebe schenken könnte. Als er sich wieder aufmachen wollte, um ins Lager zurück zu gehen, hörte er auf einmal diese wunderschönen Töne. Es waren Töne, die er in seinem Leben noch nicht wahrgenommen hatte und er ging ihnen nach um herauszufinden woher sie kamen. Da kam er zu einem Baum, in dessen Ast der Specht viele Löcher gemacht hatte und durch die jetzt der Wind blies und diese wunderbaren Töne hervorbrachte. Er nahm diesen Ast und blies hinein, worauf eine wunderschöne Melodie erklang. Er blieb noch vier weitere Tage im Wald und lernte auf der Flöte zu spielen. Als er ins Dorf zurückkam und beim Haus seiner Geliebten auf der Flöte spielte, öffnete sich das Herz des Mädchens und es erkannte die Liebe darin, die sie schon so lange für diesen jungen Mann empfand.

Flöten

 

Meine wunderschönen Indianer- oder Gebetsflöten sind für mich etwas ganz Besonderes. Die helle E-moll Flöte ist aus Ahorn und die kleine dunkle A-moll Flöte aus Nussbaum gebaut. Die grosse dunkle Flöte ist ebenfalls aus Nussbaum und in C-moll gestimmt, erdig und tief. Sie haben alle ihrer Tonlage entsprechend einen sanften, weichen Klang, der die Seele sehr tief berührt und mich in meiner Arbeit an mir selber und mit anderen unterstützt. Falls Sie Interesse an einem gemeinsamen Flötenspiel haben, melden Sie sich bei mir, ich würde mich sehr freuen.

 

Entstehungsgeschichte der Flöte der Cree Indianer

 

Vor langer Zeit gab es einen jungen Mann der hatte sich sehr in ein Mädchen aus seinem Stamm verliebt. Alles, was er jedoch unternahm, um dem Mädchen seine Liebe darzubringen scheiterte. Er ging zum Medizinmann um ihn um Rat zu bitten. Der forderte ihn auf, auf eine Visionssuche zu gehen und den Grossen Geist um Rat zu fragen. Der junge Mann zog los und fand alsbald einen schönen Platz um seinen Gebetskreis aufzubauen, wie er es gelernt hatte. Vier Tage und vier Nächte fastete er dort und betete. Es geschah jedoch

Spirituelle Energiearbeit, Beratungen, Sabina Sigrist, Luzern