Spirituelles- oder Geistiges Heilen

 

Das Spirituelle/Geistige Heilen ist eine der ältesten Behandlungsmethoden überhaupt. In jedem Menschen ist diese Fähigkeit vorhanden. Jede Mutter hat schon bei ihrem kranken Kind die Hand aufgelegt ohne sich bewusst zu sein, dass sie gerade universelle, heilende Energie auf ihr Kind übertragen hat.

Durch diese universelle/kosmische Energie werden die Selbstheilungskräfte angeregt und Heilung kann geschehen oder die Heilung kann beschleunigt werden.

Geistiges Heilen ist eine Teamarbeit zwischen dem Klienten, dem Medium und den durch das Medium wirkenden geistigen Kräften.

Als Heilerin versetze ich mich in einen veränderten, höheren Bewusstseinszustand und diene dabei mit Hingabe und Demut als Medium oder Kanal einer höheren Energieform. Aus der Quelle des grossen Schöpfergeistes fliesst die Heilenergie durch den so geöffneten geistigen Kanal auf den Klienten. Heilung darf immer im Rahmen dessen geschehen, was das „Höhere Selbst“ des Klienten zulässt.

Die grösste Entscheidung Deines Lebens liegt darin,
dass Du Dein Leben ändern kannst,
indem Du Deine Geisteshaltung änderst.
 
– Albert Schweitzer –